Informationen zu Wahlen in Sachsen-Anhalt
für Menschen mit Seheinschränkung

Beachten Sie auch die Pressemeldungen des BSVSA

Wie wählen eigentlich sehbehinderte Menschen?

Auch für diese Personengruppe ist das Wahlrecht natürlich garantiert.
Dies kann zum einen durch die Urnenwahl im Wahllokal erfolgen, bei der sich der sehbehinderte Wahlberechtigte gegebenenfalls einer Hilfsperson bedienen kann. Das kann ein Angehöriger, eine andere Vertrauensperson oder ein Mitglied des Wahlvorstandes sein. Ferner besteht die Möglichkeit der Briefwahl.
Seit 2005 kann bei der Bundestagswahl und bei Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt mit einer Wahlschablone gewählt werden. Diese ermöglicht dem Sehbehinderten eine freie und selbstbestimmte geheime Stimmabgabe in der Wahlkabine, dazu muss er seine Wahlschablone mit ins Wahllokal nehmen.
Aber auch bei der Briefwahl kann die Wahlschablone unabhängig von einer Hilfsperson zur Stimmabgabe genutzt werden.
Wir, der Blinden- und Sehbehinderten-Verband Sachsen-Anhalt, halten diese Wahlschablonen für alle interessierten Wählerinnen und Wähler bereit.

Die nächste Wahl, bei der Wahlschablonen benutzt werden können, wird am 13. März 2016 die Landtagswahl sein.


Beim Kompetenzzentrum für Barrierefreiheit in Sachsen-Anhalt(LaKoB - http://lakob.de) finden Sie einen Fragebogen zur barrierefreien Gestaltung von Wahlräumen. Bitte beteiligen auch Sie sich gerne auch anonym an dieser Frageaktion.
Sie können den Fragebogen online ausfüllen oder als pdf-Datei herunterladen und ausdrucken.

Informationen zu Wahlen in Sachsen-Anhalt finden Sie auch auf den Seiten der Landeswahlleiterin unter http://www.wahlen.sachsen-anhalt.de.


A c h t u n g Ein wichtiger Hinweis zum Gebrauch der Wahlschablone in Verbindung mit dem Stimmzettel
als pdf-Datei unter diesem Link


Inhalt der pdf-Datei:
Achtung! Wichtige Hinweise zum Gebrauch Ihrer Wahlschablone!

Durch die Wählerinnen und Wähler ist bei der Stimmabgabe für die Wahl einer/eines Wahlkreisabgeordneten (Erststimme) Folgendes zu beachten:
Für die Erststimmen (linke Seite des Stimmzettels) steht auf den Stimmzetteln in Ihren Wahlkreisen an letzter Stelle entweder ein Kreiswahlvorschlag der STATT Partei DIE UNABHÄNGIGEN (STATT Partei) oder ein Einzelbewerber.
Auf der beigefügten Audio-CD und auf den einzelnen mp3-Dateien für die Wahlkreise 01, 05, 13, 28, 30, 33, 39, 41, 42, welche Sie auch auf unserer Internetseite www.wahlen.bsv-sachsen-anhalt.de finden, werden die Kreiswahlvorschläge der STATT Partei jeweils an letzter Stelle mit ihrer wahlrechtlich verbindlichen Wahlvorschlagsnummer 17 und die Einzelbewerber jeweils mit ihrer wahlrechtlich verbindlichen Wahlvorschlagsnummer 18 genannt. Dies entspricht dem amtlichen Stimmzettel. Diese letzte Stelle auf Ihrem Stimmzettel mit den Nummern 17 oder 18 entspricht auf Ihrer Wahlschablone der Zeile mit der Nummer 16! Darauf müssen Sie beim Ankreuzen Ihres Stimmzettels mit Hilfe Ihrer Wahlschablone achten! Bei einer beabsichtigten Stimmabgabe für die STATT Partei (auf dem Stimmzettel laut Audio-CD die Nummer 17) oder für den Einzelbewerber (auf dem Stimmzettel laut Audio-CD die Nummer 18) wäre daher von Ihnen jeweils die Zeile mit der Nummer 16 auf der Wahlschablone anzukreuzen.
Die Nummerierung und Anordnung auf dem amtlichen Stimmzettel ergibt sich aus den wahlrechtlichen Vorschriften. Bitte beachten Sie, dass diese Hinweise nur für die Abgabe Ihrer Erststimme (linke Seite des Stimmzettels) gelten, nicht für die Abgabe Ihrer Zweitstimme (rechte Seite des Stimmzettels).
Für die Beantwortung Ihrer Fragen hinsichtlich der Wahlschablonen steht Ihnen die Landesgeschäftsstelle des BSVSA unter der Telefonnummer 0391/ 2 89 62 39 gern zur Verfügung.


Die Cds wurden durch die Firma dats Weber vervielfältigt.

Der Versand an alle Mitglieder des BSVSA e. V. und der Versand der Bestellungen (an Nichtmitglieder) erfolgt voraussichtlich nach dem 29. Februar 2016.


Hier bieten wir Ihnen die einzelnen Teile der Cd im MP3-Format an. Neben allgemeinen Hinweisen z.B. zur Nutzung der Schablone finden Sie alle Kandidaten der Parteien in der gleichen Platzierung wie auf dem Stimmzettel.
Die Cd mit den Informationen zur Landtagswahl können Sie, auch wenn Sie kein Mitglied des BSVSA e. V. sind, inklusive der Wahlschablone kostenfrei bei uns bestellen.


Hier der Inhalt der Audio-Cd in einzelnen mp3-Dateien:

Inhalt
Beschreibung Wahlhilfen für blinde und sehbehinderte Menschen
Wahlschein
Zweitstimme
Wk 01 Salzwedel
Wk 02 Gardelegen Klötze
Wk 03 Havelberg Osterburg
Wk 04 Stendal
Wk 05 Genthin
Wk 06 Burg
Wk 07 Haldensleben
Wk 08 Wolmirstedt
Wk 09 Oschersleben
Wk 10 Magdeburg I
Wk 11 Magdeburg II
Wk 12 Magdeburg III
Wk 13 Magdeburg IV
Wk 14 Halberstadt
Wk 15 Blankenburg
Wk 16 Wernigerode
Wk 17 Staßfurt
Wk 18 Aschersleben
Wk 19 Schönebeck
Wk 20 Wanzleben
Wk 21 Bernburg
Wk 22 Köthen
Wk 23 Zerbst
Wk 24 Wittenberg
Wk 25 Jessen
Wk 26 Dessau-Roßlau
Wk 27 Dessau-Roßlau-Wittenberg
Wk 28 Wolfen
Wk 29 Bitterfeld
Wk 30 Quedlinburg
Wk 31 Sangerhausen
Wk 32 Eisleben
Wk 33 Saalekreis
Wk 34 Bad Dürrenberg-Saalekreis
Wk 35 Halle I
Wk 36 Halle II
Wk 37 Halle III
Wk 38 Halle IV
Wk 39 Merseburg
Wk 40 Querfurt
Wk 41 Zeitz
Wk 42 Naumburg
Wk 43 Weißenfels
Impressum
Landtagswahl Sachsen Anhalt-März 2016 - m3u-Datei(wenn man alle mp3-Dateien in den gleichen Ordner heruntergeladen hat, kann man mit Starten dieser Datei die gleiche Reihenfolge hören wie auf der Cd.


Hinweis zur Wahlschablone im MDR-Fernsehen




Kontaktinformation:
Blinden- und Sehbehinderten-Verband Sachsen-Anhalt e. V.
Hanns-Eisler-Platz 5
39128 Magdeburg
Telefon: 03 91 - 2 89 62 39
Fax:       03 91 - 2 89 62 34
E-Mail: info(at)bsvsa.org
Internet: wahlen.bsv-sachsen-anhalt.de



Beispiel
Hier sehen Sie Bilder einer Wahlschablone mit Musterstimmzettel

Beispiel Bild Wahlschablone zur Bundestagswahl 2013 - Bild klicken für größere Darstellung  Beispiel Bild Wahlschablone zur Bundestagswahl 2013 - Bild klicken für größere Darstellung

 

   

Die letzte Änderung erfolgte am 24.05.16